Veranstaltungen

23. November 2017

“Lebensmittel in Apotheken: Neues Recht, Neuartige Lebensmittel, Neue Herausforderungen”

Thema: “Lebensmittel in Apotheken: Neues Recht, Neuartige Lebensmittel, Neue Herausforderungen”

Dozent: Frau dipl. pharm. Ursula Senft, Abteilungsleiterin Nahrungsergänzungen, Kantonales Labor Zürich

Zeitpunkt: 23.11.2017, Ort: HG D 5.2, Beginn: 20:00 Uhr, Dauer ca. 60min

FPH: je 12,5 Punkte FPH Offizinpharmazie, FPH Klinische Pharmazie & FPH Spitalpharmazie, FPH-1-1022032-9-2017-P12.50

14. Dezember 2017

“Risiko Höhenkrankheit: Therapie und Prophylaxe”

Thema: “Risiko Höhenkrankheit: Therapie und Prophylaxe”

Dozent: Herr Prof. Dr. med. Marco Maggiorini, Leitender Arzt Intensivmedizin, Universitätsspital Zürich

Zeitpunkt: 23.11.2017, Ort: HG D 5.2, Beginn: 20:00 Uhr, Dauer ca. 60min

FPH: je 12,5 Punkte FPH Offizinpharmazie, FPH Klinische Pharmazie & FPH Spitalpharmazie, FPH-1-1022032-10-2017-P12.50

18. Januar 2018

Perinatale Pharmakotherapie

Thema: “Perinatale Pharmakotherapie”

Dozent: Frau Prof. Dr. pharm. Ursula von Mandach, Klinik für Geburtshilfe, Universitätsspital Zürich

 Zeitpunkt: 18.01.2018, Ort: HG D 5.2, Beginn: 20:00 Uhr, Dauer ca. 60min

 FPH: je 12,5 Punkte FPH Offizinpharmazie, FPH Klinische Pharmazie & FPH Spitalpharmazie, FPH-1-1022032-1-2018-P12.50

1. Februar 2018

“Klinische Aspekte der Bluttransfusion und Therapie mit Plasmaproteinen

Thema: “Klinische Aspekte der Bluttransfusion und Therapie mit Plasmaproteinen”

Dozent: Herr PD Dr. med. Behrouz Mansouri Taleghani, Leitender Arzt Universitätsklinik für Hämatologie und Hämatologisches Zentrallabor, Inselspital Bern

Zeitpunkt: 01.02.2018, Ort: HG D 5.2, Beginn: 20:00 Uhr, Dauer ca. 60min

 FPH: je 12,5 Punkte FPH Offizinpharmazie, FPH Klinische Pharmazie & FPH Spitalpharmazie, FPH-1-1022032-2-2018-P12.50

8. März 2018

Therapie des weissen Hautkrebses und seiner Vorstufen

Thema: “Therapie des weissen Hautkrebses und seiner Vorstufen"

Dozent: Herr Prof. Dr. med. Werner Kempf, Praxis für Dermatologie, Zürich

Zeitpunkt: 08.03.2018, Ort: HG D 5.2, Beginn: 20:00 Uhr, Dauer ca. 60min

FPH: je 12,5 Punkte FPH Offizinpharmazie, FPH Klinische Pharmazie & FPH Spitalpharmazie, FPH-1-1022032-3-2018-P12.50

anschliessend Generalversammlung der Pharmazeutischen Gesellschaft Zürich

Veranstaltungen Archiv

9. November 2017

“Testosteronersatz bei älteren Männern: neue Sicht auf ein altes bekanntes Problem”

Thema: “Testosteronersatz bei älteren Männern: neue Sicht auf ein altes bekanntes Problem”

Dozent: Herr Dr. med. Christian Sigg, Andrologie Zentrum Zürich

Zeitpunkt: 09.11.2017, Ort: HG D 5.2, Beginn: 20:00 Uhr, Dauer ca. 60min

FPH: je 12,5 Punkte FPH Offizinpharmazie, FPH Klinische Pharmazie & FPH Spitalpharmazie, FPH-1-1022032-11-2017-P12.50

9. März 2017

„Chemikalien - Recht verwirrend…“

Thema: „Chemikalien - Recht verwirrend…“

Dozent: Herr Urs Näf, Leiter Abteilung Chemikalien, Kantonales Labor Zürich

Zeitpunkt: 09.03.2017, Ort: HG D 5.2, Beginn: 20:00 Uhr, Dauer ca. 60min

FPH: je 12,5 Punkte FPH Offizinpharmazie, FPH Klinische Pharmazie & FPH Spitalpharmazie, FPH-1-1022032-4-2017-P12.50

Chemikalien Recht verwirrend PharmGes 2017 (PDF-Dokument/3895KB)

9. März 2017

GV der Pharmazeutischen Gesellschaft Zürich 2016

GV der Pharmazeutischen Gesellschaft Zürich 2016

Sehr geehrter Kolleginnen und Kollegen

Im Anschluss an die letzte Fortbildungsveranstaltung dieses Wintersemesters sind die Mitglieder der Pharmazeutischen Gesellschaft Zürich wie immer herzlich eingeladen an der Generalversammlung teilzunehmen (Beginn ca. 21.15h).

 Traktanden

 1. Begrüssung
 2. Protokoll der GV vom 3. März 2016
 3. Jahresrechnung 2016 und Décharge des Vorstandes
 4. Programmvorschau und Themenwünsche, Anträge
 5. Varia

 Allfällige Anträge zur Traktandenliste sind bitte bis zum 9. Februar 2016 an die Adresse des Präsidenten zu richten.

  Im Anhang finden Sie das Protokoll der letzten GV vom 3. März 2016.

  Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!




Pharm. G.Z. GV v. 3.3.2016 3 (PDF-Dokument/72KB)

2. Februar 2017

Nichtinvasive Bildgebung in der personalisierten Medizin: Fact or Fiction?

Thema: Nichtinvasive Bildgebung in der personalisierten Medizin: Fact or Fiction?

Dozent: Herr Prof. Dr. Roger Schibli, Leiter des Zentrums für radiopharmazeutische Wissenschaften ETH-PSI-USZ

Zeitpunkt: 02.02.2017, Bort: HG D 5.2, Beginn: 20:00 Uhr, Dauer ca. 60min

FPH: je 12,5 Punkte FPH Offizinpharmazie, FPH Klinische Pharmazie & FPH Spitalpharmazie, FPH-1-1022032-3-2017-P12.50

26. Januar 2017

Warum Depression kein Diabetes ist. Hoffnungen und Enttäuschungen der Biologischen Psychiatrie

Thema: Warum Depression kein Diabetes ist. Hoffnungen und Enttäuschungen der Biologischen Psychiatrie

Dozent: Herr Dr. Felix Hasler, Berlin School of Mind and Brain, Humboldt-Universität zu Berlin

Zeitpunkt: 26.01.2017, Ort: HG D 5.2, Beginn: 20:00 Uhr, Dauer ca. 60min

FPH: je 12,5 Punkte FPH Offizinpharmazie, FPH Klinische Pharmazie & FPH Spitalpharmazie, FPH-1-1022032-2-2017-P12.50

12. Januar 2017

Probiotics: On the path to the Holy Graal or an oversold concept

Thema: Probiotics: On the path to the Holy Graal or an oversold concept

Dozent: Herr Prof. Dr. ing. Christophe Lacroix, Laboratory Of Food Biotechnology, Institute of Food, Nutrition and Health ETHZ

Zeitpunkt: 12.01.2017, Ort: HG D 1.2, Beginn: 20:00 Uhr, Dauer ca. 60min

Vortrag in Englisch!

FPH: je 12,5 Punkte FPH Offizinpharmazie, FPH Klinische Pharmazie & FPH Spitalpharmazie, FPH-1-1022032-1-2017-P12.50


Lacroix-11012017 draft (PDF-Dokument/2853KB)

8. Dezember 2016

Abweichende Geschlechtsentwicklung

Thema: Abweichende Geschlechtsentwicklung

Dozentin: Frau Prof. Dr. Anna Lauber-Biason, Professorin für Endokrinologie, Department für Medizin, Universität Freiburg

Zeitpunkt: 08.12.2016, Ort: HG D 3.2, Beginn: 20:00 Uhr, Dauer ca. 60min

FPH: je 12,5 Punkte FPH Offizinpharmazie, FPH Klinische Pharmazie & FPH Spitalpharmazie, FPH-1-1022032-5-2016-P12.50

24. November 2016

Muskelaufbau: Physiologie, Indikation und Therapie

Thema: Muskelaufbau: Physiologie, Indikation und Therapie

Dozent: Herr Dr. sc. nat. Marco Toigo, Labor für Muskelplastizität, Universitätsklinik Balgrist

Zeitpunkt: 24.11.2016, Ort: HG D 3.2, Beginn: 20:00 Uhr, Dauer ca. 60min

FPH: je 12,5 Punkte FPH Offizinpharmazie, FPH Klinische Pharmazie & FPH Spitalpharmazie, FPH-1-1022032-4-2016-P12.50

Toigo praxistipps 08112016 (PDF-Dokument/1095KB)

17. Oktober 2016

Die neue / erweiterte Rolle der Apotheke in der Grundversorgung

 Veranstaltung der Pharmazeutische Gesellschaft Basel

 Montag, 17. Oktober 2016, 19.30 - 20.45 Uhr

 Referent:
 Fabian Vaucher
 Präsident pharmaSuisse

 Thema:
 Die neue / erweiterte Rolle der Apotheke in der Grundversorgung
 HMG-Revision, MedBG... netCare)
 Packen wir die Chance!?

 Ort:
 Pharmazie Historisches Museum, Basel

 FPH-Kreditpunkte:
 offen

22. Mai 2016

Apotheker-Symposium: Von Frauen und Männern! Geschlechtsspezifische Beschwerden

pharmakey.ch

Apotheker-Symposium:

Von Frauen und Männern! Geschlechtsspezifische Beschwerden


22.05.2016, Zentrum Paul Klee, Bern

Der kleine Unterschied spielt die Hauptrolle am PharmaKey.ch 2016. Ausgewählte Referenten stellen Ihnen spezielle Frauen- bzw. Männerprobleme vor. Darüber hinaus werden Erkrankungen erörtert, die zwar bei beiden Geschlechten vorkommen, aber mit kleinen oder grossen Unterschieden in Erscheinung treten.

Anmeldung: http://www.pharmakey.ch/

3. März 2016

Antibiotikaresistenzen

Thema : Antibiotikaresistenzen

PD Dr. med. Stefan Kuster

Klinik für Infektionskrankheiten & Spitalhygiene USZ

je 12,5 Punkte FPH Offizinpharmazie, FPH Klinische Pharmazie & FPH Spitalpharmazie

FPH-ID 1-1022032-3-2016-P12.50

http://www.infektiologie.usz.ch/Seiten/default.aspx

Fall Sie das Referat in pdf-Form erhalten möchten, bitten wir Sie und dies per Email (siehe Kontakt) mitzuteilen.

3. März 2016

GV der Pharmazeutischen Gesellschaft Zürich 2016

Sehr geehrter Kolleginnen und Kollegen

 Im Anschluss an die letzte Fortbildungsveranstaltung dieses Wintersemesters sind die Mitglieder der Pharmazeutischen Gesellschaft Zürich wie immer herzlich eingeladen an der Generalversammlung teilzunehmen (Beginn ca. 21.15h).

Traktanden

1. Begrüssung
2. Protokoll der GV vom 29. Januar 2015
3. Jahresrechnung 2015 und Décharge des Vorstandes
4. Wahlen
5. Programmvorschau und Themenwünsche, Anträge
6. Varia

Allfällige Anträge zur Traktandenliste sind bitte bis zum 3. Februar 2016 an die Adresse des Präsidenten zu richten.

 Im Anhang finden Sie das Protokoll der letzten GV vom 29. Januar 2015.

 Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

ProtokollGV29.1.15 (PDF-Dokument/70KB)

4. Februar 2016

"Multiple Sklerose - Update Behandlungsoptionen“

Thema: "Multiple Sklerose - Update Behandlungsoptionen“

Herr Prof. Dr. med. Roland Martin, Klinik für Neurologie USZ


http://www.neurologie.usz.ch/Seiten/default.aspx

je 12,5 Punkte FPH Offizinpharmazie, FPH Klinische Pharmazie & FPH Spitalpharmazie

FPH-ID 1-1022032-2-2016-P12.50


M 20Therapy KAZ 20-04-16 (PDF-Dokument/1854KB)

14. Januar 2016

Epilepsie: Neue Therapien und Arzneimittel

Thema:  Epilepsie: Neue Therapien und Arzneimittel

Herr Dr. med. Thomas Dorn, leitender Arzt, Schweizerisches Epilepsie-Zentrum Zürich

je 12,5 Punkte FPH Offizinpharmazie, FPH Klinische Pharmazie & FPH Spitalpharmazie

FPH-ID 1-1022032-1-2016-P12.50

http://www.swissepi.ch/klinik-lengg/spitalbereich-b/fachpersonen/aerztinnen-und-aerzte/dorn-thomas/

Epilepsie Neü Therapien und Arzeneimittel-Auszug (PDF-Dokument/4499KB)

3. Dezember 2015

"Nanomedizin, wer hat`s erfunden?"

Herr Prof. Gerrit Borchard

Professor für Biopharmazeutische Wissenschaften, Universität Genf

Thema:    "Nanomedizin, wer hat`s erfunden?"

je 12,5 Punkte FPH Offizinpharmazie, FPH Klinische Pharmazie & FPH Spitalpharmazie

FPH-ID 1-1022032-2-2016-P12.50

http://www.unige.ch/sciences/pharm/fabio/Staff/membresFabio_en.html

19. November 2015

Blasen-und Beckenbodenbeschwerden bei Frauen: konservative und operative Therapien

Thema: Blasen-und Beckenbodenbeschwerden bei Frauen: konservative und operative Therapien

Frau PD Dr. med Verena Geissbühler 

Chefärztin Ambulatorium, Departement Geburtshilfe und Gynäkologie, Kantonsspital Winterthur

12,5 Punkte FPH Offizinpharmazie

FPH-ID 1-1022032-4-2015-P12.50

http://www.ksw.ch/desktopdefault.aspx/tabid-1596/533_read-2194/

FPH 19 11 2015 (PDF-Dokument/4422KB)

19. November 2015

HERBADONNA Winter-Workshop «Weise Frauen»

Donnerstag, 19. November 2015

HERBADONNA Winter-Workshop «Weise Frauen»:

«Bewährtes aus der Praxis» mit Dr. med. Dorin Ritzmann

Ort: Zürich, Verein für Volksgesundheit Zürich, Tobelhofsaal, Krähbühlstr. 90, 8044 Zürich
Zeit: 14.00h bis 18.00h (Eintreffen ab 13.30h)
29,25 Kreditpunkte FPH Offizinpharmazie (ID-Nr. 1-1015858-50-2015-P29.25) anerkannt

Link: http://www.herbadonna.ch/Herbadonna/Workshops.html

12. November 2015

30. Schweizerische Jahrestagung für Phytotherapieder: "Phytotherapie in der Pädiatrie und für stillende Mütter"

Liebe Mitglieder

ïr möchten Sie auf auf die diesjährige Jahrestagung der Schweizerischen Medizinischen Gesellschaft für Phytotherapie (SMGP) aufmerksam machen.

30. Schweizerische Jahrestagung für Phytotherapieder:

"Phytotherapie in der Pädiatrie und für stillende Mütter"

Datum: 12.11.2015, 9.00h bis 17.00h

Ort: Baden, Kultur- und Kongresszentrum Trafo, 5400 Baden

43,75 Punkte FPH Offizinpharmazie (ID-Nr.:1-1015858-24-2015-P43.75)

Link: www.smgp.ch/smgp/homeindex/jahrestagung.html

29. Oktober 2015

Stammzelltransplantation

Herr PD Dr. med. Urs Schanz

Leitender Arzt, stv. Leiter Klinik für Hämatologie UniversitätsSpital Zürich

12,5 Punkte FPH Offizinpharmazie

Thema: Stammzelltransplantation

Stammzelltransplantation 10-2015 (PDF-Dokument/4853KB)

15. Oktober 2015

8. SAPP Jahrestagung: Schwangere, Stillende und Kinder: Stiefkinder der Pharmakotherapie?

8. Jahrestagung SAPP 2015

15. Oktober 2015, 1300-1830 Uhr

UniversitätsSpital Zürich, Hörsaal NORD1, Etage D

http://www.sappinfo.ch/

22. März 2015

Es läuft nicht rund im Hirn!

Es läuft nicht rund im Hirn

Neurologische Störungen

22. März 2015, Zentrum Paul Klee, Bern

• FPH-Fortbildungssymposium für Apotheker

• Brunchsymposium für Pharma-Assistenten/innen

http://www.pharmakey.ch



RZ PharmaKey Flyer2015 final (PDF-Dokument/816KB)

19. März 2015

Workshop SAPP: „Müdigkeit, Erschöpfung und Schlafprobleme in der Schwangerschaft und Stillzeit“

Workshop SAPP:

„Müdigkeit, Erschöpfung und Schlafprobleme in der Schwangerschaft und Stillzeit“

Datum: Do, 19.3.2015, 1400-1815 Uhr; Registrierung ab 1300 Uhr! 
Ort: USZ, Hörsaal West U, Rämistrasse 100, 8091 Zürich 

www.sappinfo.ch

Programm WS 19-1 3 15 Version final (PDF-Dokument/108KB)

12. März 2015

Herbadonna-Frühjahrsworkshop: "Phytotherapie in Schwangerschaft und Stillzeit"

Donnerstag, 12. März 2015

Herbadonna-Frühjahrsworkshop: "Phytotherapie in Schwangerschaft und Stillzeit"
 
Datum: 12.3.2015, 14.00h bis 18.00h (Eintreffen ab 13.30)

Ort: Zürich, Seminarzentrum Klus-Apotheke, Klusplatz, Hegibachstr. 104, 8032 Zürich
 
www.herbadonna.ch

Einladung Kurs I 15 (PDF-Dokument/120KB)

6. Februar 2015

Roundtable „Dialog: Klinische Pharmazie trifft Klinische Pharmakologie“

Veranstaltung der Schweizerischen Akademie der pharmazeutischen Wissenscahften

Roundtable „Dialog: Klinische Pharmazie trifft Klinische Pharmakologie"

Datum: Freitag, 6. Februar 2015, 13:00-18:30 h, Registrierung ab 12:30 h.

Ort: Haus der Universität Bern, Schlösslistrasse 5, 3008 Bern.

Roundtable 2015-02-06 flyer DE2 UM 2 12 14 2 (PDF-Dokument/114KB)

4. Februar 2015

Neues zur Therapie der MS

29. Januar 2015

Reizdarm-Syndrom und Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten


Herr Dr. med. Carl Oneta

Facharzt FMH für Innere Medizin und Gastroenterologie, Winterthur

FPH-ID 1-1022032-2-2015-P14.75

ETHZ Zentrum Hörsaal HG D 3.2, 20.00h

http://www.oneta.ch/

Im Anschluss an diese letzte Veranstaltung des Semesters findet im Hörsaal die Generalversammlung der Pharmazeutischen Gesellschaft Zürich statt. Wir würden uns freuen Sie dabei auch begrüssen zu dürfen.

29. Januar 2015

GV der Pharmazeutischen Gesellschaft Zürich 2015

GV der Pharmazeutischen Gesellschaft Zürich 2015

Sehr geehrter Kolleginnen und Kollegen

Im Anschluss an die letzte Fortbildungsveranstaltung dieses Wintersemesters sind die Mitglieder der Pharmazeutischen Gesellschaft Zürich wie immer herzlich eingeladen an der Generalversammlung teilzunehmen (Beginn ca. 21.15h).

Die Traktanden werden Ihnen zu gegebenem Zeitpunkt bekanntgegeben.

Im Anhang finden Sie das Protokoll der letzten GV vom 27. Februar 2014.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

PharmGZ-GV 27 2 2014 (PDF-Dokument/69KB)

16. Januar 2015

Pharmazeutische Forschung: Von historischen Quellen zu modernen Arzneimitteln

Pharmazeutische Forschung: Von historischen
Quellen zu modernen Arzneimitteln

• Prof. Dr. Karl-Heinz Altmann (D-CHAB, ETH Zürich)
• Prof. Dr. Sabine Anagnostou (Universität Marburg)
• Prof. Dr. François Ledermann (Universität Bern)
• Dr. Manfred Fankhauser (ETH Zürich)
• Dr. Barbara Brauckmann (ETH Zürich)
• Dr. Beatrix Falch (Phytocura; ETH Zürich)
• Dr. Barbara Frei Haller (Université de Neuchâtel; ETH Zürich)
• Dipl.-Ing. Martina Föhn (ProSpecieRara)
• Prof. Dr. Gerd Folkers (Collegium Helveticum UZH/ETH)

Diskussionsforum

ETH Zürich, Campus Hönggerberg, HCI, Hörsaal J 3

Freitag, 16. Januar 2015, 14.00-19.30 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung an: brauckmann@chem.ethz.ch

15. Januar 2015

Statine: Wirkung, Nebenwirkung und Risikobeurteilung

Herr Prof. Dr.med. Frank Ruschitzka

Stv. Klinikdirektor Kardiologie, Universitäres Herzzentrum, Universitätsspital Zürich

FPH-ID 1-1022032-1-2015-P14.75

ETHZ Zentrum Hörsaal HG D 3.2, 20.00h

http://www.kardiologie.usz.ch/Seiten/default.aspx

11. Dezember 2014

Schlafstörungen

Herr Prof. Dr. Hans-Peter Landolt

Clinical Research Priority Program (CRPP) Sleep and Health, Universität Zürich

FPH-ID 1-1022032-8-2014-P14.75

ETHZ Zentrum Hörsaal HG D 3.2, 20.00h

http://www.sleep.uzh.ch/index.html

PharmGZ handout hpl (PDF-Dokument/2602KB)

4. Dezember 2014

​7. SAPP Jahrestagung und Mitgliederversammlung

7. SAPP Jahrestagung und Mitgliederversammlung:

Immunologische Erkrankungen und Impfungen in Schwangerschaft und Stillzeit


Weiter Info unter: http://www.sappinfo.ch/

2 FINAL DEZ2014 GEB FORSCH SAPP (PDF-Dokument/252KB)

4. Dezember 2014

Prostata “benigne und maligne”

Herr Dr. med. Christian Widmer,

Leitender Arzt Urologie, Spital Limmattal, Schlieren &

Herr PD Dr. med. Michael Müntener,

Klinik für Urologie des Stadtspitals Triemli, Zürich

FPH-ID 1-1022032-7-2014-P14.75

ETHZ Zentrum Hörsaal HG D 3.2, 20.00h

https://www.spital-limmattal.ch/fachgebiete/urologie/

https://www.stadt-zuerich.ch/triemli/de/index/kliniken_institute/urologie.html

27. November 2014

Chronische Hepatitis C: Neue Therapieoptionen

Herr Prof. Dr. med. Beat Müllhaupt

Leitender Arzt Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie, Universitätsspital Zürich

FPH-ID 1-1022032-6-2014-P14.75

ETHZ Zentrum Hörsaal HG D 3.2, 20.00h

http://www.gastroenterologie.usz.ch/Seiten/default.aspx

Hepatitis C 2014 PHARMGZ (PDF-Dokument/2775KB)

13. November 2014

Geschichte der Magistralrezeptur

Frau Dr. phil. II Ursula Hirter-Trüb, Apothekerin,

Pharmaziehistorisches Museum Basel

FPH-ID 1-1022032-5-2014-P14.75

ETHZ Zentrum Hörsaal HG D 1.2, 20.00h

http://www.pharmaziemuseum.ch/

Hirter-Zürich2014 zumReden (PDF-Dokument/6760KB)

20. März 2014

Workshop SAPP: „Adipositas und Stoffwechselerkrankungen in der Schwangerschaft“

Workshop SAPP: Workshop SAPP: „Adipositas und Stoffwechselerkrankungen in der Schwangerschaft“
Datum: Do, 20.3.2014, 1400-1800
Ort: USZ, Hörsaal U West, Rämistrasse 100, 8091 Zürich

http://www.sappinfo.ch/fileadmin/sappinfo/dateien/dokumente/Workshops/Programm_WS_20.3.14_15.12.13.pdf

27. Februar 2014

Methoden und Medikamente in der Reproduktionsmedizin – Bewährtes und Neues

Frau Dr. med. Ruth Stiller

Oberärztin & Stv. Leiterin Kinderwunsch-Zentrum Universitätsspital Zürich USZ

ETHZ Zentrum Hörsaal HG D 3.2, 20.00h

FPH-Nr. 1-1022032-3-2014-P.16.5

http://www.repro-endo.usz.ch/UeberUns/Seiten/default.aspx

Im Anschluss an diese letzte Veranstaltung des Semesters findet im Hörsaal die Generalversammlung der Pharmazeutischen Gesellschaft Zürich statt. Wir würden uns freuen Sie dabei auch begrüssen zu dürfen

30. Januar 2014

Opioide im modernen Schmerzmanagement: Fluch oder Segen?

Herr Dr. med. Patrick Willimann

FA Anästhesiologie, Spezialist für Interventionelle Schmerztherapie, Hirslanden Klinik Aarau

FPH-Nr. 1-1022032-2-2014-P.16.5

ETHZ Zentrum Hörsaal HG D 3.2, 20.00h

http://www.hirslanden.ch/global/de/startseite/aerzte/aerztevisitenkarten/126/willimann_patrick.html

PGZH Opioide 2014 pdf (PDF-Dokument/2679KB)

24. Januar 2014

Reichstein Medal Award Ceremony 2014

Verleihung der Reichstein Medaille der Schweizerischen Gesellschaft für Pharmazeutischen Wiossenschaften SGPHW an Herrn Prof. Gerd Folkers, Collegium Helveticum, Zürich.

Info: http://www.sgphw.ch/de/event/reichstein-medal-award-ceremony-2014/217

23. Januar 2014

Interpretation von Laborwerten

Frau Prof. Dr. sc. nat Katharina Rentsch

Abteilungsleiterin Klinische Chemie Universitätsspital Basel

FPH-Nr. 1-1022032-1-2014-P.16.5

ETHZ Zentrum Hörsaal HG D 3.2, 20.00h

http://www.unispital-basel.ch/das-universitaetsspital/bereiche/medizinische-querschnittsfunktionen/kliniken-institute-abteilungen/labormedizin/abteilungen/klinische-chemie/

9. Januar 2014

Dens sano in corpore sano: Die Rolle der Zahnmedizin zur Erhaltung der allgemeinen Gesundheit

Herr Prof. Dr. Patrick R. Schmidlin

Klinik für Präventivzahnmedizin, Parodontologie und Kariologie, Zentrum für Zahnmedizin UZH

FPHID 1-1022032-4-2014-P16.5

ETHZ Zentrum Hörsaal HG D 3.2, 20.00h

http://www.zzm.uzh.ch/patienten/kliniken-institute/ppk.html

ParmaGesellschZH Zähne kompr (PDF-Dokument/4720KB)

12. Dezember 2013

Neue Insuline/Diabetes

Herr Prof. Dr. med. Roger Lehmann

Leitender Arzt Klinik für Endokrinologie und Diabetologie Universitätsspital Zürich USZ

FPH-Nr. 1-1022032-7-2013-P.16.5

ETHZ Zentrum Hörsaal HG D 3.2, 20.00h

http://www.endokrinologie.usz.ch/UeberUns/Seiten/default.aspx

28. November 2013

Cystische Fibrose

Herr Prof. Dr. med. Johannes Wildhaber

Chefarzt Pädiatrie/Pneumologie Spital Fribourg

FPH-Nr. 1-1022032-6-2013-P.16.5

ETHZ Zentrum Hörsaal HG D 3.2, 20.00h

http://pediatrie.h-fr.ch/de/hfr-freiburg-ks.html

Mucoviscidose zürich (PDF-Dokument/2810KB)

14. November 2013

SAPP Jahrestagung 2013: Gastro-intestinale Beschwerden/Erkrankungen in der Schwangerschaft und Stillzeit

Donnerstag, 14. November 2013 13:00 – 19:00
UniversitätsSpital Zürich Hörsaal NORD 1, Etage D
Frauenklinikstrasse 10 8091 Zürich

FINAL NOV2013 SAPP Programm 2 (PDF-Dokument/578KB)

14. November 2013

Personalisierte Medizin

Herr Mathis Brauchbar

advocacy ag, Zürich


in Vertretung des leider verhinderten Herrn Prof. Dr. Ernst Hafen,
Institute for Molecular Systems Biology ETH Zürich


FPH-Nr. 1-1022032-5-2013-P.16.5

ETHZ Zentrum Hörsaal HG D 3.2, 20.00h

http://www.imsb.ethz.ch/researchgroup/hafene

Präsentation advocacy PersMed (PDF-Dokument/6769KB)

7. März 2013

Pharmakotherapie im Alter – Gratwanderung zwischen Nutzen und Nebenwirkungen

Herr Dr. med. Sascha Beck, Leiter Zentrum für Gerontotraumatologie Stadtspital Waid Zürich

FPH- ID. 1-1022032-4-2013-P.16.5

ETHZ Zentrum Hörsaal HG D 3.2, 20.00h

Im Anschluss an diese letzte Veranstaltung des Semesters findet im Hörsaal die Generalversammlung der Pharmazeutischen Gesellschaft Zürich statt.

Wir würden uns freuen Sie dabei auch begrüssen zu dürfen.

Pharmazeuten2013 (PDF-Dokument/1436KB)

7. März 2013

GV der Pharmazeutischen Gesellschaft Zürich 2013

Sehr geehrter Kolleginnen und Kollegen

Im Anschluss an die letzte Fortbildungsveranstaltung dieses Wintersemesters sind die Mitglieder der Pharmazeutischen Gesellschaft Zürich wie immer herzlich eingeladen an der Generalversammlung teilzunehmen (Beginn ca. 21.15h).

Traktanden

1. Begrüssung
2. Protokoll der GV vom 1. März 2012
3. Jahresrechnung 2012 und Décharge des Vorstandes
4. Wahlen
5. Programmvorschau und Themenwünsche, Anträge
6. Varia

Allfällige Anträge zur Traktandenliste sind bitte bis zum 10. Februar 2013 an die Adresse des Präsidenten zu richten.

Im Anhang finden Sie das Protokoll der letzten GV vom 1. März 2012.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!



Protokoll GV 1 März12 ZH (PDF-Dokument/81KB)

14. Februar 2013

Vitamin D Supplementation -- Warum empfehlen, Wem und Warum?

Frau Prof. Dr. med Heike A. Bischoff-Ferrari, DrPH. Leiterin Zentrum Alter und Mobilität Universität Zürich und Stadtspital Waid. SNF-Professorin Rheumaklinik UniversitätsSpital Zürich

FPH- ID. 1-1022032-3-2013-P.16.5

ETHZ Zentrum Hörsaal HG D 3.2, 20.00h

VortragD HBF2 2013 Handout (PDF-Dokument/1222KB)

31. Januar 2013

Symposium Fortschritte in der Pharmakologie

Symposium of the Swiss Society of Pharmacology and Toxicology
Meeting 2013: Advances in Pharmacology - Gastroenterological Pharmacology
Bern, 31st January, 2013

http://www.pharmacology.unibe.ch/SSPT2013/programm.php

31. Januar 2013

Diagnose, Triage Notfall in der Apotheke

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen

Gerne machen wir Sie auf folgende Fortbildungsveranstaltung der Pharmazeutischen Gesellschaft Basel vom 31. Januar 2013 zum Thema Diagnose, Triage Notfall in der Apotheke aufmerksam:

http://www.pgbs.org/ganztaegig.html

24. Januar 2013

Makuladegeneration – Therapieoptionen

Herr Prof. Dr. Dr. Sebastian Wolf, Klinikdirektor und Chefarzt der Universitätsklinik für Augenheilkunde am Inselspital Bern

FPH- ID. 1-1022032-2-2013-P.16.5

ETHZ Zentrum Hörsaal HG D 5.2, 20.00h

10. Januar 2013

Update Antikoagulation: alte und neue Antikoagulantien

Herr PD Dr. med. Lars Asmis, Facharzt FMH für Hämatologie,
Zentrum für perioperative Thrombose und Hämostase, Zürich

ETHZ Zentrum Hörsaal HG D 5.2

FPH- ID. 1-1022032-1-2013-P.16.5, 20.00h

Update Antikoagulation10-012013-pdfVersion (PDF-Dokument/987KB)

13. Dezember 2012

Cancer Drugs: Management oraler Krebstherapie

Herr Prof. Dr. med. Stephan Krähenbühl, Chefarzt der Abteilung für Klinische Pharmakologie & Toxikologie am Universitätsspital Basel

FPH- ID. 1-1022032-7-2012-P.16.5

ETHZ Zentrum Hörsaal HG D 3.2, 20.00h

Cancerdrugs Präsentation 13122012 (PDF-Dokument/1967KB)

29. November 2012

Einladung zur 5-jährigen Jubiläumstagung der SAPP

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen

Wir möchten Sie gerne auf die Jubiläumstagung der Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Perinatale Pharmakologie (SAPP) vom 29. November 2012 am Universitätsspital Zürich (USZ) hinweisen.

Thema: Geschlechterunterschiede in der (perinatalen) Pharmakologie
Ort:       UniversitätsSpital Zürich Hörsaal NORD 1, Etage C und D
              Frauenklinikstrasse 10, 8091 Zürich
Datum:  29. November 2012, 08.45h - 19.00h

Weitere Informationen finden Sie unter www.sappinfo.ch


FINAL SAPP PROG 29112012 2 (PDF-Dokument/701KB)

29. November 2012

Lungenkrankheiten bei Kindern – Die Apotheke als Interface zwischen Patient und Arzt

Herr Prof. Dr.med. Richard Kraemer, Kinder-Permanence Zürich, ehem. Direktor und Chefarzt der Universitätsklinik für Kinderheilkunde am Inselspital Bern

FPH- ID. 1-1022032-6-2012-P.16.5

ETHZ Zentrum Hörsaal HG D 3.2, 20.00h

KrämerVortrag (PDF-Dokument/2597KB)

8. November 2012

Allergien und Desensibilisierungen; Prävention, Therapie und Forschung

Herr PD Dr.med. Thomas Kündig, Leitender Arzt in der Dermatologischen Klinik am Universitätsspital

FPH-Nr. 1-1022032-5-2012-P.16.5

ETHZ Zentrum Hörsaal HG D 3.2, 20.00h

ETH Zurich Nov 2012 (PDF-Dokument/3960KB)

27. September 2012

Tibetische Arzneimittel in der modernen Medizin

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen

Gerne weisen wir Sie auf folgende Veranstaltung hin;

Tibetische Arzneimittel in der modernen Medizin
27. September 2012, 09.00h bis 17.00h, Volkshaus Zürich

Konferenz des Universitätsspitals Zürich, Institut für Naturheilkunde (Prof. Dr. med. Reinhard Saller)

http://www.tibmedinfo.ch/files/Einladung_Medizinkonferenz_27092012.pdf

9. September 2012

2. Kongress "Wissenschaft, die Schönheit schafft"

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen

Gerne weisen wir Sie auf folgende Veranstaltung hin:

2. Kongress "Wissenschaft, die Schönheit schafft"

9. September 2012, 09.15 h bis 18.00h, Clouds Conference, Prime Tower,  Zürich

Leitung Prof. Dr. Gerd Folkers, Direktor Collegium Helveticum

Flyer Kongress Wissenschaft die Schönheit schafft 9 (PDF-Dokument/116KB)

29. August 2012

Swiss Pharma Science Day 2012

Langhans Auditorium, Pathologie Gebäude und Haus der Universität Bern

Sphsd2012 program 020312 (PDF-Dokument/369KB)

22. April 2012

PharmaKey: Seele auf Rezep? Psychische Erkrankungen

FPH Symposium zum Thema Psychische Erkrankungen
Datum: 22. April 2012
Ort:  Kursaal Bern
Kosten: 135.- (für PharmGZ-Mitglieder)
Anmeldeschluss: 17. April 2012

Pharmakey angebot pharmGZ (PDF-Dokument/377KB)

22. März 2012

Workshop SAPP: „Psychopharmaka in Schwangerschaft und Stillzeit“

Workshop SAPP: „Psychopharmaka in Schwangerschaft und Stillzeit“
Datum: Do, 22.3.2012, 1400-1800
Ort: USZ, Hörsaal U West, Rämistrasse 100, 8091 Zürich

Programm WS 22 3 2012 13 12 (PDF-Dokument/74KB)

1. März 2012

Leichte traumatische Hirnverletzungen

Herr Prof. Dr. med. Johannes Sönke

Medizinischer Leiter Neurologische Rehabilitation, Rehaklinik Bellikon

FPH-Nr. 1-1022032-3-2012-P12.5

http://www.rehabellikon.ch/Klinikportrait/Kader+Medizin/

Im Anschluss an diese letzte Vorlesung des Semesters findet die GV der Pharmazeutischen Gesellschaft Zürich statt.

LTHV (PDF-Dokument/6747KB)

1. März 2012

GV der Pharmazeutischen Gesellschaft Zürich 2012

Sehr geehrter Kolleginnen und Kollegen

Im Anschluss an die letzte Fortbildungsveranstaltung dieses Wintersemesters sind die Mitglieder der Pharmazeutischen Gesellschaft Zürich wie immer herzlich eingeladen an der Generalversammlung teilzunehmen (Beginn ca. 21.15h).

Traktanden

1. Begrüssung
2. Protokoll der GV vom 3. März 2011
3. Jahresrechnung 2011 und Décharge des Vorstandes
4. Wahlen
5. Programmvorschau und Themenwünsche, Anträge
6. Varia

Allfällige Anträge zur Traktandenliste sind bitte bis zum 10. Februar 2012 an die Adresse des Präsidenten zu richten.

Im Anhang finden Sie das Protokoll der letzten GV vom 3. März 2011.

Wir freuen uns aufIhre Teilnahme!

GV-Protokoll-2011 (PDF-Dokument/16KB)

16. Februar 2012

Impfen - aktueller Stand 2012

Prof. Dr. Ulrich Heininger

Leitender Arzt, Pädiatrische Infektiologie und Vakzinologie, Universitätskinderspital beider Basel

FPH-Nr. 1-1022032-3-2012-P12.5

http://www.ukbb.ch/de/ukbb/das-spital/abteilungen/infektiologievakzinologie.html

Impfen Pharmazeuten ZH 1202 (PDF-Dokument/1628KB)

2. Februar 2012

Geschlechtskrankeiten: Klinik, Therapie und Prävention

Herr Dr. med. Martin Glatz

Dermatologische Klinik, Universitätsspital Zürich

FPH-Nr. 1-1022032-2-2012-P12.5 

http://www.dermatologie.usz.ch/Seiten/default.aspx

Lecture STI pharmazeut Gesellsch ZH 2012 (PDF-Dokument/3952KB)

12. Januar 2012

Nanotechnologie in Arzneimitteln

Herr Prof. Bruno Gander

Drug Formulation & Delivery, Institut für Pharmazeutische Wissenschaften ETHZ

FPH-Nr. 1-1022032-1-2012-P12.5

http://www.galenik.ethz.ch/

Nanotechnologie (PDF-Dokument/3336KB)

15. Dezember 2011

Biosimilars: Grundlagen, Anwendungen und Aussichten

Herr Dr. Kurt Pfister

PFC Pharma Focus AG, Volketswil

FPH-Nr. 1-1022032-63-2011-P12.5

http://www.pfc.ch/pages/index.cfm

Achtung: Diese Veranstaltung findet im Hörsaal HG D 3.2. statt!

Im Anschluss wird den Teilnehmern ein Apéro offeriert.

Biosimilars - Chance oder Risiko 111215 (PDF-Dokument/1059KB)

8. Dezember 2011

4. Jahrestagung der Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Perinatale Pharmakologie (SAPP)

Einladung zur 4. Jahrestagung und Mitgliederversammlung 2011 der Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Perinatale Pharmakologie (SAPP).

FINAL Flyer SAPP Programm 8 12 11 (PDF-Dokument/167KB)

12. November 2011

Swiss PharmaMeeting 2011

Wir möchten Sie auf folgenden Anlass aufmerksam machen: Swiss Pharmameeting 2011

Dies ist das jährliche Zusammentreffen der 1250 Pharmaziestudierenden aus der Schweiz, am Samstag 12.November 2011 im Audi Max der ETH.  Zum  Symposium zum Thema „School Medicine vs. Alternative Medicine- It’s your Choice“, ( Sa von 10.30-17 Uhr) ist auch das öffentliche Publikum eingeladen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.pharmameeting.ethz.ch/

10. November 2011

Psychologische Betreuung von Onkologie Patienten

Herr Dr. phil. Jan Hauser

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychoonkologie, Universitätsspital Zürich

FPH-Nr. 1-1022032-62-2011-P12.5

http://www.radio-onkologie.usz.ch/HealthProfessionals/Interdisziplinaer/PallCare/Seiten/default.aspx

31. August 2011

Swiss Pharma Science Day 2011

Langhans Auditorium, Pathologie Gebäude und Haus der Universität Bern

Program final 2011 (PDF-Dokument/326KB)

3. März 2011

Malnutrition: wie erkennen wie behandeln

Herr Prof. Dr. med. Reto Stocker

Facharzt FMH für Anästhesiologie, Institut für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Klinik Hirslanden Zürich

FPH Nr. 1-1022032-61-2011-P12.5

http://www.hirslanden.ch/de/klinikenzentren/institute/zenter.cfm?CenterID=14

Im Anschluss an diese letzte Veranstaltung des Semesters findet im Hörsaal die Generalversammlung der Pharmazeutischen Gesellschaft Zürich statt. Wir würden uns freuen Sie dabei auch begrüssen zu dürfen.

Mangelernährung (PDF-Dokument/305KB)

17. Februar 2011

Anwendung von Bitter- und/oder Scharfstoffdrogen bei Dyspepsie

Herr Prof. Dr. med. Reinhard Saller

Departement für Innere Medizin, Institut für Naturheilkunde, USZ Zürich

FPH-Nr. 1-1022032-60-2011-P12.5

http://www.naturheilkunde.usz.ch/UeberUns/Seiten/default.aspx

2011 02 Präsentation Bitter- und Scharfstoffdrogen (PDF-Dokument/2077KB)

3. Februar 2011

Wundversorgung/Wundsprechstunde

Herr Dr. med. Dieter Mayer

Leiter Wundzentrum USZ Zürich

FPH-Nr. 1-1022032-59-2011-P12.5

http://www.herzgefaesschirurgie.usz.ch/HealthProfessionals/gefaesschirurgie/wundzentrum/Seiten/KontaktWundzentrum.aspx

27. Januar 2011

Das Potential der Pflanzenextrakte: von der traditionellen chinesischen Phytotherapie in die Moderne

Frau Dr. med. Bettina Keller-Werner

TCM am Lindberg, Winterthur

FPH-Nr. 1-1022032-58-2011-P12.5

http://www.tcm-am-lindberg.ch/

Powerpoint-Pharmazeuten (PDF-Dokument/1312KB)

17. Januar 2011

Rheuma –Update: Krankheitsbilder, Bewältigung und Therapie

Wir möchten Sie auf folgende Veranstaltung der Pharmazeutischen Gesellschaft Basel aufmerksam machen:

Rheuma –Update: Krankheitsbilder, Bewältigung und Therapie

Zeit: Montag, 17. Januar 2011, 09:15 –18:00 Uhr
Ort: Pharmazentrum der Universität Basel, Klingelbergstrasse 50/70, Basel
FPH-Nr.: 1-5-2-11-P 50

Einladung 17-01-11 Rheumaupdate (PDF-Dokument/209KB)

2. Dezember 2010

Periphere arterielle Verschlusskrankheiten

Herr Dr. med. Jürgen-Klaus Allmann

Facharzt FMH für Angiologie, Zug

FPH-Nr. 1-6-57-10-P12.5

http://www.hirslanden.ch/de/klinikenzentren/aerzte/card.cfm?DoctorID=2198

11. November 2010

Tinnitus

Herr Prof. Dr. med. Peter M. Ott

Leiter ORL Poliklinik, ORL-Klinik USZ Zürich

FPH-Nr. 1-6-56-10-P12.5

http://www.orl.usz.ch/Seiten/default.aspx

asdf